đŸ„‡ ▷ Wie Sie Ihr WordPress-Theme Gutenberg fertig und kompatibel machen ✅

Gutenberg ist mehr als ein Herausgeber. WĂ€hrend der Verlag derzeit im Mittelpunkt steht, wird sich das Projekt letztendlich auf die gesamte redaktionelle Erfahrung auswirken, einschließlich der Personalisierung (der nĂ€chste Schwerpunktbereich). Wir haben eine erstaunliche Sammlung kostenloser und hochwertiger Gutenberg-Blockthemen, mit denen Sie schnell mit dem Erstellen Ihrer Website oder dem Erstellen einer WordPress-Website in kĂŒrzester Zeit beginnen können.

KOMPATIBILITÄT

Die BeitrĂ€ge sind abwĂ€rtskompatibel und die Shortcodes funktionieren weiterhin. Wir untersuchen stĂ€ndig, wie hochgradig benutzerdefinierte Metaboxen untergebracht werden können, und suchen nach Lösungen, die von einem Plugin ĂŒber die Deaktivierung von Gutenberg bis hin zur automatischen Erkennung, ob Gutenberg geladen werden soll oder nicht, reichen. Wir möchten sicherstellen, dass die neue Bearbeitungserfahrung vom Schreiben bis zum Veröffentlichen einfach zu nutzen ist. Wir sind jedoch bestrebt, eine gute Lösung fĂŒr stark angepasste vorhandene Websites zu finden. Gutenberg Kostenloses WordPress Starter Theme

Beim Erstellen von Themen sind einige neue Konzepte zu beachten:

  • Editor-Farbpalette – Es wird ein Standardfarbsatz bereitgestellt, aber Themen können ihre eigenen registrieren und Benutzer optional sperren, um aus der definierten Palette auszuwĂ€hlen.
  • Editor-TextgrĂ¶ĂŸenpalette – Es wird ein Standardsatz von GrĂ¶ĂŸen bereitgestellt, aber Themen und Registrieren ihrer eigenen und optional Sperren von Benutzern aus vorgewĂ€hlten GrĂ¶ĂŸen.
  • Responsive Beilagen – Themen sollten sich fĂŒr reaktionsschnelle Einbettungen entscheiden.
  • Frontend- und Editor-Stile – Um das Beste aus Blöcken herauszuholen, sollten Themenautoren sicherstellen, dass Core-Stile gut aussehen und sich fĂŒr sie entscheiden, oder ihre eigenen Stile schreiben, um besser zu ihrem Thema zu passen.
  • Dunkler Weg – Wenn ein Thema ein dunkles Thema mit einem dunklen Hintergrund ist, der hellen Text enthĂ€lt, kann der Autor des Themas den dunklen Modus wĂ€hlen.

1. Breite Aufstellung:

  1. In Erscheinung – Editor– FĂŒgen Sie diesen Code fĂŒr eine breite Ausrichtung hinzu:

add_theme_support (‘align-wide’);

Funktion mytheme_setup_theme_supported_features () {
add_theme_support (‘Editor-Farbpalette’, Array (
Ausbildung(
‘name’ => __ (‘strong magenta’, ‘themeLangDomain’),
‘slug’ => ‘strong-magenta’,
‘color’ => ‘# a156b4’,
),
Ausbildung(
‘name’ => __ (‘magenta grisĂĄceo claro’, ‘themeLangDomain’),
‘Schnecke’ => ‘hellgrau-grau’,
‘color’ => ‘# d0a5db’,
),
Ausbildung(
‘name’ => __ (‘sehr hellgrau’, ‘themeLangDomain’),
‘Schnecke’ => ‘sehr hellgrau’,
‘color’ => ‘#eee’,
),
Ausbildung(
‘name’ => __ (‘sehr dunkelgrau’, ‘themeLangDomain’),
‘Schnecke’ => ‘sehr dunkelgrau’,
‘color’ => ‘# 444’,
),
));
}}

add_action (‘after_setup_theme’, ‘mytheme_setup_theme_supported_features’);

Volle manuelle UnterstĂŒtzung fĂŒr Gutenberg

Gutenberg ist eine große VerĂ€nderung, und es wird Möglichkeiten geben, sicherzustellen, dass vorhandene Funktionen (wie Shortcodes und Meta-Boxen) weiterhin funktionieren, wĂ€hrend Entwicklern Zeit und Wege fĂŒr einen effektiven Übergang zur VerfĂŒgung stehen. Letztendlich eröffnet es Plugin- und Theme-Entwicklern neue Möglichkeiten, Benutzer durch eine ansprechendere und visuellere Erfahrung, die eine kernkonforme Reihe von Tools nutzt, besser zu bedienen.

Gutenberg hat drei geplante Etappen. Die erste, die fĂŒr die Aufnahme in WordPress 5.0 vorgesehen ist, konzentriert sich auf die Nachbearbeitung und die Implementierung von Blöcken. Diese erste Phase konzentriert sich auf einen Content-First-Ansatz. Wenn Sie die oben beschriebenen Blöcke verwenden, können Sie sich darauf konzentrieren, wie Ihre Inhalte aussehen, ohne andere Konfigurationsoptionen abzulenken. Letztendlich wird dies allen Benutzern helfen, ihre Inhalte auf ansprechende, direkte und visuelle Weise zu prĂ€sentieren. Bester WordPress Gutenberg Editor blockiert Plugins.