Android 12: So bekommen Sie das Design jetzt auf Ihr Smartphone

Das Android-Entwicklerteam wird voraussichtlich im August dieses Jahres die endgültigen Funktionen des Betriebssystems konsolidieren. Da jedoch im September die Versionen 10 und 11 des Betriebssystems veröffentlicht wurden, ist es möglich, dass dies auch für Android 12 gilt von Herstellern wie Samsung, Xiaomi und Motorola unterscheidet sich stark von der von Google.

In diesem Wissen haben viele Entwickler bereits mit der Arbeit an Material You begonnen, um eine ähnliche Anpassungserfahrung mit alternativen Apps bereitzustellen. Dies ist beispielsweise bei Launchern, Widgets und Icon Packs der Fall, die im Play Store erhältlich sind. Mit diesen Anwendungen von Drittanbietern können Sie jetzt das Design und die Benutzerfreundlichkeit von Android 12 auf Ihr Smartphone übertragen. Wie das geht, erkläre ich weiter unten.

Zusammenfassung

Laden Sie einen kompatiblen Launcher herunter, um das Design und die Benutzerfreundlichkeit von Android 12 . zu erhalten

Das Ändern des Aussehens der Benutzeroberfläche beginnt mit dem Ändern des App-Launchers oder nur des Launchers. Tatsächlich sollten die meisten der angebotenen Widgets und Symbolpakete mit dem Standardanwendungsstarter kompatibel sein.

Die im Play Store verfügbaren Optionen sind vielfältig und versprechen, Ihre Benutzererfahrung von einfachen Konfigurationsoptionen zu ändern. Ich empfehle Ihnen, Nova Launcher herunterzuladen, eine der beliebtesten Apps ihrer Art, die kostenlos im Google App Store erhältlich ist.

Nachdem Sie Nova Launcher heruntergeladen haben, müssen Sie die App als Systemstandard-Launcher konfigurieren, da dies die Implementierung von Änderungen wie den in diesem Artikel vorgeschlagenen neuen Symbolpaketen und Widgets erleichtert.

Android 12-Launcher

Stellen Sie zunächst Nova Launcher als Standard-Launcher des Systems ein. / © NextPit

Sie können jedoch den Launcher Ihrer Wahl verwenden, solange die Anwendung die Verwendung von Symbolpaketen und Widgets zulässt, die für Material You optimiert sind.

Sobald es fertig ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

So erhalten Sie Android 12-Schnellverknüpfungen

Neben dem Launcher hat Android 12 ein sehr bemerkenswertes Feature, nämlich die Schnellverknüpfungen, die jetzt mehr Platz auf dem Bildschirm beanspruchen. Anscheinend gibt es in dieser Hinsicht immer noch keine perfekte Option, um jedes Smartphone anzupassen, jedoch bietet die Mi Control Center-App die nächste Erfahrung, die Sie heute finden können.

Das große Problem werden Zugriffsberechtigungen und Benachrichtigungen sein, denn da die App die Funktionalität des Systems ändert, um perfekt zu funktionieren, muss sie Zugriff auf die Smartphone-Einstellungen und die Berechtigung zum Lesen und Steuern des Bildschirms haben. Die App hat über 95.000 Bewertungen im Play Store und wurde mit 4,4 bewertet.

In der Basisversion der App können Sie die Benachrichtigungsleiste und Schnellzugriffe verwenden, wie Sie im Bild unten sehen. Wie ich bereits sagte, ist es nicht perfekt, aber es ermöglicht ein Layout, das dem von Android 12 sehr nahe kommt, und bietet zusätzlich einige zusätzliche Parameter für viele Smartphones.

Android 12 mi Kontrollzentrum

Dies ist die nächstgelegene Alternative zur Android 12-Schnellzugriffsschnittstelle. / © NextPit

So erhalten Sie Android 12-Hintergrundbilder

Android 12-Wallpaper sind schon seit geraumer Zeit durchgesickert und viele Kanäle haben bereits hochauflösende Versionen der Bilder zur Verfügung gestellt. Dies ist der Fall der russischen Seite rozetked wodurch die Hintergrundbilder in zwei Ordnern auf Google Drive verfügbar waren, genau wie der Kanal Herr Android FHD.

Um diese Bilder als Hintergrundbild auf Ihrem Smartphone zu verwenden, laden Sie sie einfach direkt auf das Gerät herunter, drücken Sie lange auf den Bildschirm und wählen Sie die Option Themen und Hintergrundbilder > Meine Bilder > Downloads > Wählen Sie das gewünschte Bild aus > Bestätigen.

Da ist es vollbracht! Sie verwenden ein Android 12-Hintergrundbild auf Ihrem Smartphone.

Android 12-Hintergrundbild

Holen Sie sich jetzt die Android 12-Hintergründe auf Ihr Handy. / © NextPit

So erhalten Sie Android 12-Widgets

Ich verwende Android 12 Beta 3.1 und bisher wurden dem System noch keine Widgets hinzugefügt, daher ist dies eine der großen Erwartungen für die meisten Benutzer der Testversion. Einige der wichtigsten Widgets von Android 12 sind jedoch bereits in Apps von Drittanbietern im Play Store verfügbar.

Obwohl ich versucht habe, in diesem Tutorial einige kostenlose Optionen zu finden, die ich Ihnen empfehlen kann, wäre es Ketzerei, über Widgets zu sprechen, die für Material You optimiert sind und KWGT nicht zu erwähnen. Diese kostenpflichtige App ist eine der besten Optionen, die ich bisher gefunden habe, um Ihrem Smartphone das Design und die Haptik von Android 12 zu verleihen.

Nach dem Herunterladen und Installieren der App müssen Sie ein Widget für KWGT erstellen. Erst von dort aus können Sie die Widgets des Android 12-Pakets hinzufügen, folgen Sie dazu diesen Anweisungen:

  1. Drücken Sie lange auf den Startbildschirm und tippen Sie auf die Option Widgets;
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Kustom-Widget. Sobald Sie es gefunden haben, ziehen Sie die gewünschte Größe des Widgets per Drag & Drop auf die Startseite. Dann drücken Klicken Sie zum Konfigurieren Wo lange drücken, um die Größe zu ändern;
  3. Wenn Sie KWGT öffnen, navigieren Sie zum Widgets-Paket Android 12, das rund 110 Widgets enthält, wählen Sie dasjenige aus, das Sie dem Bildschirm hinzufügen möchten.
  4. Wenn Sie das Widget ausgewählt haben, gelangen Sie zum Bearbeitungsbildschirm. Drücke den Knopf Registrieren in der oberen rechten Ecke, die wie eine Diskette aussieht.
Android 12 KWGT-Setup-Widgets

Nach der Konfiguration haben Sie 110 Widgets / © NextPit

Jetzt haben Sie Widgets, die denen von Android 12 sehr ähnlich sind. Das Interessanteste hier ist, dass die Widgets auch die Farbe ändern, wenn Sie das Hintergrundbild ändern. Die Erfahrung mit dem Musikplayer oder den Lautstärkereglern wird jedoch etwas eingeschränkt sein.

Android 12-Widgets 2

Dank KWGT ist es möglich, die Farbe der Widgets entsprechend den Farben des Hintergrunds zu ändern. / © NextPit

Im Play Store gibt es eine kostenlose Version für diejenigen, die nur das Design der Uhren von Android 12 haben möchten. Die Widgets sind ebenfalls sehr gut gemacht, bieten aber nicht die gleiche Möglichkeit, die Farbe je nach Hintergrund der . zu ändern Bildschirm. ‘Bildschirm. Mit der kostenlosen Version können Sie jedoch bereits das neue Design von Material You genießen.

Android 12-Widgets

Uhr-Widgets kommen mit verschiedenen Optionen und sind denen sehr ähnlich, die wir auf der Google I / O gesehen haben / © NextPit

So erhalten Sie Android 12-Symbole

Ein weiterer wichtiger Punkt der Benutzeroberfläche eines Smartphones ist die Darstellung von Anwendungssymbolen auf dem Bildschirm. Für die Symbolanpassung bietet der Play Store eine Reihe von Optionen. In meinem Test habe ich “Pixel Pie Icon Pack” und “Android 12 Icon Pack” verwendet. Obwohl es bezahlt ist, hat mir letzteres am besten gefallen und es ist das, was wir im Screenshot unten sehen.

Android 12-Symbolpaket

Icon Packs für Android 12 basieren auf den ersten Leaks auf dem System. / © NextPit

Das wars. Wenn Sie die obigen Tipps befolgen, wird Ihr Smartphone das Design von Android 12 haben, das der neuen Designsprache von Material You entspricht.

Was halten Sie von diesen Empfehlungen? Natürlich werden die meisten von ihnen nur das Oberflächendesign Ihres Smartphones dem von Android 12 näher bringen. Für eine vollständige Erfahrung mit der neuen Oberfläche müssen Sie auf die neue Version des Betriebssystems warten. Um herauszufinden, ob Ihr Smartphone das Update zwischen 2021 und 2022 erhält, besuchen Sie unsere Seite für Smartphones, die Android 12 erhalten.

Wenn Sie weitere Vorschläge für Apps, Widgets und Einstellungen haben, um Ihr Smartphone wie Android 12 aussehen zu lassen, teilen Sie diese in den Kommentaren unten mit unserer Community.

See also  Xiaomi Mi 11T Pro könnte superschnelles Laden von 120 Watt akzeptieren