5 Beliebte WordPress Plugins die Sie jetzt loswerden müssen! ✅

Wir alle möchten unsere Blogs beschleunigen. Eine der einfachsten Möglichkeiten besteht darin, WordPress-Plugins zu entfernen, die sich auf die Ladegeschwindigkeit auswirken und unseren Lesern nur einen geringen Mehrwert bieten. Ich persönlich habe nichts gegen eines dieser Plugins oder deren Entwickler.

Beliebte WordPress Plugins die Sie jetzt loswerden müssen

5 WordPress-Plugins, die Sie benötigen, um Ditch.pngUnd soweit ich weiß, macht jeder von ihnen einen guten Job und erfüllt die Erwartungen der Blogger, die sie installieren (in Bezug auf Funktionalität und Zweck). Aber ehrlich gesagt können wir im großen Schema der Dinge sicherlich ohne sie leben.

Geben Sie diesen 5 WordPress Plugins eine Starthilfe!

Akismet – Dieses von den Entwicklern von WordPress entwickelte Spam-Erkennungs-Plugin ist eine alte Schule. Wenn Sie GASP, das GrowMap Anti-Spambot-Plugin, nicht verwenden, sollten Sie dem Beispiel von Hunderten von zukunftsorientierten WordPress-Bloggern folgen. Akismet-Benutzer finden häufig Kommentare ihrer engen Freunde und Mitarbeiter, die irgendwo im Spam-Ordner vergraben sind und darauf warten, gerettet zu werden. In einigen Fällen löscht Akismet automatisch die Kommentare unserer Freunde und wir werden sie nie sehen!

Zemanta – Ich bin überrascht zu sehen, dass mehr als 80.000 Menschen das Zemanta-Plugin heruntergeladen haben, aber es ist nicht erforderlich, dieses Plugin in Ihrem Blog zu installieren. Zemanta ist eine kleine Software, die als Entdeckungstool verwendet wird und einen langweiligen Blog-Beitrag auf außergewöhnliche Weise verbessert. Versteh mich nicht falsch, ich bin ein Fan von Zemanta und habe sogar ein Video-Tutorial aufgenommen, um zu demonstrieren, wie es funktioniert! Zemanta ist jedoch als Erweiterung für Chrome verfügbar, die genau die gleiche Aufgabe wie das Plugin erfüllt. Zemanta ist auch für Firefox und nahezu jeden Browser verfügbar, den Sie sich vorstellen können, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Zemanta auch mit E-Mails funktioniert. Es ist ein großartiges Programm, aber dies ist ein weiteres beliebtes WordPress-Plugin, das Sie jetzt aus Ihrem Dashboard entfernen können! Laden Sie hier die Browser-Erweiterung herunter.

See also  4 benutzerfreundliche Titel-Test-Plugins für WordPress

Complemento WP Greet Box – Dieses Plugin fügt oben in Ihrem Beitrag eine Nachricht hinzu, die der folgenden ähnelt:

Nutzlose WordPress-Plugins

Wenn Ihr Leser Ihren Beitrag auf StumbleUpon gefunden hat, muss er wahrscheinlich nicht daran erinnert werden, Ihnen die Freigabe zu erteilen, und die Chancen stehen sehr gering, dass er Ihr Blog abonniert, wenn er diese Begrüßungsbox sieht. Wenn Sie mir nicht glauben, entfernen Sie das Plugin für eine Woche, um zu sehen, ob Ihre Abonnementrate sinkt. Oder versuchen Sie, sich an das letzte Mal zu erinnern, als Sie einen Blog abonniert haben, indem Sie diese Begrüßungsbox anzeigen.

Sexy Lesezeichen Ich habe auf Facebook eine Umfrage durchgeführt, in der meine Blog-Freunde gefragt wurden, welches ihrer WordPress-Plugins sie kürzlich deaktiviert haben, und Sexy Bookmarks war bei weitem die am häufigsten gewählte Antwort. Ich habe einige dieser Blogs besucht und festgestellt, dass die meisten von ihnen Digg Digg verwenden, das neben Ihrem Beitrag schwebt und Ihren Lesern ständig daran erinnert, wie einfach es ist, Ihre Inhalte in mehreren sozialen Netzwerken zu teilen.

Ich verwende Sharebar hier bei Basic Blog Tips nicht, weil ich Genesis mit Appendipity verwende, mit Freigabeoptionen und so vielen coolen Funktionen, die in das Thema integriert sind, dass ich eine lange Liste von WordPress-Plugins entfernen konnte.

Mein am wenigsten bevorzugtes aller WordPress Plugins

Facebook Kommentare – Facebook-Kommentare in Ihrem WordPress-Blog, wirklich? Wenn Sie ein Facebook-Fan sind oder versuchen, sie anzulocken, haben Sie sicher einen Like- oder Share-Button in Ihrem Beitrag. Aber das Konzept, Facebook-Kommentare in Ihrem Blog zu haben, anstatt sie auf Ihrer Facebook-Seite zu speichern, wo sie hingehören, beeindruckt mich. Ok, ich gebe auf, vielleicht bin ich es nur, weil ich Facebook nicht so mag wie Twitter. Also hier ist meine letzte kleine Armdrehung.

Haben Sie jemals bemerkt, dass das Hochladen des Facebook-Kommentar-Plugins für immer erforderlich ist? Je mehr Kommentare Sie haben, desto länger dauert es. Wenn Sie darüber nachdenken, ist dies nur sinnvoll, wenn man bedenkt, wie viele Rahmen Ihr Blog durchlaufen muss, um mit Facebook die Daten zu bringen.

Gehen Sie einfach zu Ihrem Dashboard und deaktivieren UND entfernen Sie diese unnötigen WordPress-Plugins!

Welche anderen WordPress-Plugins können wir loswerden?