Benötigen wir eine bessere 404-Seite für das WordPress-Plugin-Repository? ✅

Update: Unsere Meinung wurde gehört. Das Plugin-Repository hat jetzt eine 404-Seite :]

Haben Sie jemals einen Artikel über ein WordPress-Plugin gefunden, von dem Sie glauben, dass er die Lösung ist? Sie klicken nur auf den Link, um festzustellen, dass Sie die Hauptseite des WordPress-Plugin-Verzeichnisses erreicht haben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass dieses spezielle Plugin aus dem Repository entfernt wurde. Wir haben kürzlich eine E-Mail über einen Artikel auf unserer Website erhalten, der auf eine inaktive Plugin-Seite verweist. Dieser Benutzer war sehr neu in WordPress und war äußerst frustriert. Ich konnte nicht verstehen, warum sie auf die Haupt-Repository-Seite und nicht auf die eigentliche Plugin-Seite verwiesen haben.

Nun, das bringt uns zum Punkt dieses Artikels. Benötigen wir eine bessere 404-Seite für das WordPress-Plugin-Repository? Das glauben wir sicherlich. Wir glauben, dass dies die Benutzererfahrung verbessern und sicherlich neuen Benutzern helfen wird. Als jemand, der WordPress schon lange verwendet, haben wir dieses Problem nie bemerkt. Als dies passierte, wussten wir automatisch, dass das spezifische Plugin entfernt wurde. Aber woher sollte jemand, der neu in der Community ist, Bescheid wissen?

Wir empfehlen, dass das WordPress.org-Plugin-Repository eine Art 404-Seite enthält, auf der erklärt wird: „Dieses Plugin wurde entfernt, weil es nicht unseren Kriterien entspricht. Wir laden Sie ein, nach alternativem Zubehör zu suchen. “ Dies muss nicht einmal eine separate Seite sein. Benutzer können weiterhin auf die Hauptseite des Plugin-Repositorys verweisen, solange dieser Hinweis prominent hinzugefügt wird.

Was sind deine Gedanken

%d bloggers like this: