Datenschutz Polocies

Wir haben diese aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht, um Änderungen der Datenschutzgesetze widerzuspiegeln. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 durchsetzbar ist, sieht neue Rechte für Einzelpersonen vor und verlangt von Organisationen, Informationen auf klare und transparente Weise bereitzustellen. Diese Erklärung soll erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und nutzen. Wenn wir in dieser Erklärung von “wir”, “uns” oder “unserem” sprechen, meinen wir ByNoTte.com.

https://bynotte.com/ ist eine Online-Plattform, die Informationen, Ratschläge und Bewertungen von Produkten im Zusammenhang mit der Hobby- und Kollektivindustrie anzeigt, um Menschen dabei zu helfen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf:

  • Ihre Nutzung unserer Website, unter www.bynotte.com
  • Ihre Nutzung unserer Bewertungen und andere kommerzielle Transaktionen über unsere Affiliate-Links mit Amazon.de

Diese Datenschutzerklärung beschreibt auch Ihre Datenschutzrechte. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und deren Ausübung finden Sie im letzten Abschnitt unten.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zusammengestellt, um denjenigen, die sich mit der Verwendung ihrer “Persönlich identifizierbaren Informationen” (PII) im Internet beschäftigen, besser zu dienen. PII, wie im US-Datenschutzrecht und informationssicherheit verwendet, sind Informationen, die allein oder mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Website sammeln, verwenden, schützen oder anderweitig behandeln.

Welche persönlichen Daten erfassen wir von den Personen, die unseren Blog, unsere Website oder unsere App besuchen?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen über unsere Website, wenn Sie sich frei für unseren Newsletter anmelden, eine Nachricht über das Kontaktformular senden oder wenn Sie mit unserer Website interagieren.

Dazu gehören:

  • Persönliche Daten: Vollständiger Name.
  • Kontaktinformationen: E-Mail-Adresse, Website.
  • Protokolldaten und Geräteinformationen z.B. IP-Adresse, Cookies (anonymisierte Daten)

Tracking-Informationen z.B. Cookies und ähnliche Technologien (anonymisierte Daten)

Wir erheben keine speziellen Kategorien personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO. Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder.

Wann sammeln wir Informationen?

Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Informationen auf unserer Website eingeben.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir können die Informationen, die wir von Ihnen erfassen, verwenden, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Website-Funktionen auf folgende Weise nutzen:

  • Um die Benutzererfahrung zu personalisieren und es uns zu ermöglichen, die Art von Inhalten und Produktangeboten zu liefern, an denen Sie am meisten interessiert sind.
  • Um unsere Website zu verbessern, um Ihnen besser zu dienen.
  • Damit wir Sie besser bei der Beantwortung Ihrer Kundendienstanfragen besser bedienen können.

Wie schützen wir Besucherinformationen?

  • Wir verwenden keine Schwachstellen-Scans und/oder-Scans nach PCI-Standards.
  • Wir sammeln Kreditkarteninformationen, wussten aber nicht, dass PCI-konforme Scans jetzt erforderlich sind.
  • Wir verwenden kein Malware-Scannen.
  • Ihre personenbezogenen Daten sind hinter gesicherten Netzwerken enthalten und nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme haben und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle von Ihnen gelieferten sensiblen/kreditrelevanten Informationen über die SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt.
  • Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Benutzer eine Bestellung aufgibt, ihre Informationen eingibt, einreicht oder darauf zugreift, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  • Alle Transaktionen werden über einen Gateway-Provider verarbeitet und nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.

Verwenden wir “Cookies”?

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Diese sind für Ihre Bequemlichkeit, so dass Sie nicht ihre Daten wieder ausfüllen müssen, wenn Sie einen anderen Kommentar hinterlassen. Diese Cookies dauern ein Jahr.

Wenn Sie ein Konto haben und sich bei dieser Website anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir auch mehrere Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Ihre Bildschirmanzeige zu speichern. Login-Cookies dauern zwei Tage, und Bildschirmoptionen-Cookies dauern ein Jahr. Wenn Sie “Remember Me” auswählen, bleibt Ihr Login zwei Wochen lang bestehen. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und gibt einfach die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Sie läuft nach 1 Tag ab.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir Cookies auf Ihren Geräten platzieren und diese Cookies verwenden, um personenbezogene Daten zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

  • Sie können festlegen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über Ihre Browsereinstellungen (z. B. Internet Explorer). Jeder Browser ist ein wenig anders, also schauen Sie sich das Hilfemenü Ihres Browsers an, um den richtigen Weg zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies ändern können.
  • Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden einige Funktionen deaktiviert, die Ihre Website effizienter machen und einige unserer Dienste funktionieren nicht ordnungsgemäß.
  • Sie können jedoch immer noch Bestellungen aufgeben.

Offenlegung durch Dritte

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Links von Drittanbietern

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern auf unserer Website einschließen oder anbieten. Diese Websites von Drittanbietern verfügen über separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung oder Haftung. Nichtsdestotrotz versuchen wir, die Integrität unserer Website zu schützen und freuen uns über jegliches Feedback zu diesen Websites.

Google

Die Werbeanforderungen von Google lassen sich anhand der Werbeprinzipien von Google zusammenfassen. Sie werden eingerichtet, um den Nutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=en

Wir verwenden Google AdSense Advertising auf unserer Website.

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Die Verwendung des DART-Cookies durch Google ermöglicht es, Werbung für unsere Nutzer auf der Grundlage früherer Besuche auf unserer Website und anderen Websites im Internet zu schalten. Nutzer können der Verwendung des DART-Cookies widersprechen, indem sie die Datenschutzrichtlinie von Google Ad and Content Network besuchen.

Wir haben Folgendes implementiert:

  • Remarketing mit Google AdSense
  • DoubleClick-Plattformintegration

Wir verwenden zusammen mit Drittanbietern, wie z. B. Google Erstanbieter-Cookies (wie die Google Analytics-Cookies) und Cookies von Drittanbietern (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-Kennungen zusammen, um Daten über Nutzerinteraktionen mit Anzeigenimpressionen und andere Anzeigendienstfunktionen zusammenzustellen, die sich auf unsere Website beziehen.

Opting out

Benutzer können einstellungen festlegen, wie Google Ihnen über die Google-Anzeigeneinstellungen ankündigt. Alternativ können Sie sich abmelden, indem Sie die Netzwerk-Werbe-Initiative-Opt-Out-Seite besuchen oder dauerhaft den Google Analytics Opt Out Browser hinzufügen.

California Online Privacy Protection Act

CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz in der Nation, das kommerzielle Websites und Online-Dienste verpflichtet, eine Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen. Die Reichweite des Gesetzes reicht weit über Kalifornien hinaus, um eine Person oder ein Unternehmen in den Vereinigten Staaten (und möglicherweise der Welt), die Websites betreibt, die personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern sammeln, zu verpflichten, eine auffällige Datenschutzrichtlinie auf ihrer Website zu veröffentlichen, die genau die gesammelten Informationen und die Personen, mit denen sie geteilt werden, und diese Richtlinie einzuhalten. – Weitere Informationen finden Sie unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf

Laut CalOPPA stimmen wir folgenden Punkten zu:

  • Nutzer können unsere Website anonym besuchen.
  • Sobald diese Datenschutzerklärung erstellt wurde, fügen wir einen Link dazu auf unserer Homepage oder als Minimum auf der ersten wichtigen Seite nach dem Betreten unserer Website hinzu.
  • Unser Link zur Datenschutzrichtlinie enthält das Wort “Datenschutz” und ist leicht auf der oben angegebenen Seite zu finden.
  • Benutzer werden über Änderungen der Datenschutzrichtlinien informiert.
  • Per E-Mail

Benutzer können ihre persönlichen Daten ändern:

  • Per E-Mail an uns

Wie geht unsere Website mit Signalen nicht um?

Wir ehren nicht verfolgen Signale und verfolgen, speichern Cookies oder verwenden Keine Werbung, wenn ein Do Not Track (DNT) Browser-Mechanismus vorhanden ist.

Erlaubt unsere Website Verhaltensverfolgung von Drittanbietern?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass wir Verhaltensverfolgung von Drittanbietern zulassen

COPPA (Children Online Privacy Protection Act)

Wenn es um die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Children es Online Privacy Protection Act (COPPA) Eltern unter Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde des Landes, setzt die COPPA-Regel durch, die festlegt, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen. Wir vermarkten nicht speziell für Kinder unter 13 Jahren.

Faire Informationspraktiken

Die Fair Information Practices Principles bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den Vereinigten Staaten, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der fairen Informationspraxis und deren Umsetzung ist von entscheidender Bedeutung für die Einhaltung der verschiedenen Datenschutzgesetze, die personenbezogene Daten schützen.

Um mit den fairen Informationspraktiken im Einklang zu stehen, werden wir im Fall einer Datenschutzverletzung die folgenden Reaktionsmaßnahmen ergreifen:

Wir werden die Benutzer per E-Mail benachrichtigen

  • Innerhalb von 1 Werktag

Wir stimmen auch dem Individual Redress Principle zu, das vorschreibt, dass Einzelpersonen das Recht haben, rechtlich durchsetzbare Rechte gegenüber Datensammlern und -verarbeitern, die sich nicht an das Gesetz halten, zu verfolgen. Dieser Grundsatz verlangt nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegenüber Datennutzern haben, sondern auch, dass Einzelpersonen Gerichte oder Regierungsbehörden anweisen müssen, um Die Nichteinhaltung durch Datenverarbeiter zu untersuchen und/oder strafrechtlich zu verfolgen.

CAN SPAM Act

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, Empfängern das Recht gibt, E-Mails nicht mehr an sie zu senden, und strenge Strafen für Verstöße festlegt.

Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Senden Sie Informationen, beantworten Sie Anfragen und/oder andere Anfragen oder Fragen.

Um in Übereinstimmung mit CANSPAM zu sein, stimmen wir folgenden Zusagen zu:

  • Verwenden Sie KEINE falschen oder irreführenden Themen oder E-Mail-Adressen.

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail an

und wir werden Sie umgehend von ALLE Korrespondenz entfernen.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben eine Reihe datenschutzrechtlicher Rechte, die durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gestärkt wurden:

  • Zugang: Sie haben das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie und die Zwecke, für die wir sie verwenden, aufuns vernehmen können. Wir können um den Nachweis Ihrer Identität bitten. Nach Eingang eines solchen Antrags werden wir uns bemühen, Ihnen so schnell wie möglich, höchstens innerhalb eines Kalendermonats, zu antworten.
  • Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir fehlerhafte oder aktualisierte personenbezogene Daten ändern.
  • Löschen: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, löschen. Wir werden jeden Löschungsantrag von Fall zu Fall prüfen. Wenn Sie Inhalte auf der GMA-Website verfasst haben und möchten, dass diese gelöscht werden, teilen Sie uns dies bitte mit.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, verwenden Sie bitte die folgenden Kontaktdaten:

E-Mail: [email protected]

Wenn Sie sich Sorgen über die Art und Weise machen, in der wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet haben, kontaktieren Sie uns bitte über die oben genannten Kontaktdaten – wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen sind, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, sich an das Büro des Informationskommissars zu wenden.

Sie haben das Recht, uns um Informationen über unsere Datenverarbeitung oder um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten; die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder einzuschränken; und die personenbezogenen Daten, die Sie uns für einen Vertrag oder mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen (insbesondere dann, wenn wir die Daten nicht zur Erfüllung einer vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Anforderung verarbeiten müssen oder wenn wir die Daten für Direktmarketing verwenden).

Diese Rechte können eingeschränkt sein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Daten über eine andere Person offenlegen würde, oder wenn Sie uns bitten, Informationen zu löschen, die wir gesetzlich zu behalten haben, oder wenn wir zwingende berechtigte Interessen an der Aufbewahrung der Daten haben.

Wir stellen Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie (oder, im Falle von Kindern unter 16 Jahren, Ihre Eltern oder Vertreter) dies wünschen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke erforderlich ist, für die wir sie verwenden. Wie lange wir Daten aufbewahren, hängt von den Verwendeten ab. Wir aktualisieren regelmäßig unsere E-Mail-Newsletter-Listen, um sicherzustellen, dass diejenigen, die nicht engagiert sind, entfernt werden.

 

%d bloggers like this: