en English
ar Arabiczh-CN Chinese (Simplified)nl Dutchen Englishfr Frenchde Germanit Italianpt Portugueseru Russianes Spanish

Einstufiger zweistufiger Luftkompressor: Unterschiede zwischen ihnen

 

Freuen Sie sich darauf, den besten Luftkompressor seiner Art vom Markt zu kaufen? Nun, es gibt viele verfügbare, sowohl einstufige als auch zweistufige Luftkompressoren. Um jedoch den bestmöglichen Kauf zu erzielen, müssen Sie diese Kompressoren von innen nach außen genau kennen.

Daher haben wir zwei Spezifikationslisten eingegrenzt, in denen wir alles, was Sie über ein- und zweistufige Luftkompressoren wissen sollten, ausführlich besprochen haben. Welcher der beiden dient in Bezug auf bestimmte Bedürfnisse am besten? Was sind ihre Vor- und Nachteile? Wie wird die Preisgestaltung dieser beiden Kompressortypen auf dem Markt bestimmt? Dies sind einige der vielen Dinge, die wir unten besprochen haben. Tauchen wir ein, um mehr zu erfahren.

Einstufige Luftkompressoren Übersicht

einstufiger Luftkompressor

Bevor wir direkt mit den Spezifikationen eines einzelnen Luftkompressors beginnen, schauen wir uns genauer an, warum er so heißt.

  • Warum “einstufiger” Luftkompressor?

    Der Hauptunterschied zwischen den beiden Kompressoren (Einzel- und Luftkompressoren) liegt in ihren Namen. Was bedeutet ein einstufiger Luftkompressor? Die Antwort ist, dass diese Art von Luftkompressoren die Luft einmal komprimiert, bevor sie weggelagert wird. In ähnlicher Weise komprimiert der zweistufige Luftkompressor zweimal, bevor die Luft gespeichert wird.Um den richtigen Luftkompressor zu bestimmen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie viel Leistung Sie benötigen würden.

    Mit einfachen Worten, ein einstufiger Luftkompressor liefert im Vergleich zu einem zweistufigen Luftkompressor weniger Energie. Diese niedrige Energieabgabe reicht aus, um alle handgehaltenen Werkstattwerkzeuge einzuschalten, normalerweise für kürzere Zeiträume. Um jedoch größere oder kleinere Werkzeuge über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen, benötigen Sie eine größere Stromversorgung. Daher ist ein zweistufiger Luftkompressor hier die bessere Wahl.

  • Welche Lufttemperaturanforderungen sollten Sie kennen?

    Zunächst erfuhren wir, dass beide Luftkompressortypen die Luft ein- bzw. zweimal komprimieren, bevor sie gespeichert werden. Jetzt kommt ein weiterer relevanter Faktor, den Sie kennen müssen; relative Lufttemperatur der Druckluft.Ein einstufiger Luftkompressor bewahrt die heiße Luft in seinem Speichertank. Warum? Da es nur einen Kompressor enthält, gibt es bei einmaliger Komprimierung keinen Spielraum, um die Luft abkühlen zu lassen.

    Im Gegensatz dazu kühlt der zweistufige Luftkompressor mit zwei Kompressoren die Luft zwischen zwei aufeinanderfolgenden Kompressionen ab. Folglich kann der zweite Luftkompressortyp eine bessere Leistung liefern, um unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen.

  • PreisgestaltungWenn Sie beim Kauf eines Luftkompressors Ihr Budget einhalten möchten, entscheiden Sie sich für einen einstufigen Luftkompressor, da dieser billiger als der zweistufige Kompressor ist. Der Grund ist, dass der erstere Typ im Vergleich zum letzteren Typ eine geringe Ausgangsleistung aufweist.

    Wenn Sie also eine für kleinere oder gelegentliche Aufgaben benötigen, ist es besser, Geld zu sparen und sich für das billigere Modell (dh einen einstufigen Luftkompressor) zu entscheiden.

  • Leicht zu bedienen
  • Budgetfreundlich
  • Ziemlich tragbar
  • Geringe Ausgangsleistung
  • Nicht für längere Aufgaben geeignet

Zweistufiger Luftkompressor – Übersicht

Obwohl es andere als die oben genannten einstufigen Luftkompressoren viele Vorteile gibt, haben die zweistufigen Luftkompressoren auch viele Pluspunkte. Lassen Sie uns tiefer in die Funktionsweise des letzteren Luftkompressortyps eintauchen.

  • Größe des Kompressors

    Wenn Sie einen leicht zu tragenden oder leichten Luftkompressor wünschen, ist der einstufige Luftkompressor genau das Richtige für Sie. Die zweistufige ist relativ schwerer als die einstufige.Die zweistufigen Kompressoren sorgen jedoch für eine hohe Leistung. Der einzige Nachteil ist, dass es schwierig ist, sich zu bewegen. Diese Art von Luftkompressoren erfordert einen größeren Installationsbereich, z. B. eine Garage oder eine Werkstatt mit viel verfügbarem Platz. Der Grund, warum die meisten Benutzer den leichten Typ bevorzugen, besteht darin, dass es einfach wird, alle erforderlichen Werkzeuge und Geräte zusammenzupacken und schnell an Ihr Ziel zu bringen.
  • Komplizierte Luftkühlung

    Wie bereits erwähnt, gibt es im zweistufigen System zwei Kompressoren. Es verfügt über ein komplexes Luftkühlungsverfahren, bei dem die Luft im Lufttank abgekühlt ist.Hinweis: Obwohl die meisten Benutzer den zweistufigen Luftkompressor bevorzugen, besteht auf lange Sicht auch das Risiko einer Fehlfunktion.
  • PreisgestaltungDie zweistufigen Luftkompressoren sind teurer als der einstufige Kompressor. Außerdem sind sie, wie bereits erwähnt, leistungsstärker. Ob diese zusätzliche Stromversorgung den Preis wert ist, hängt jedoch vom Käufer ab.
  • Liefern Sie zusätzliche Leistung
  • Speichert gekühlte Luft im Tank
  • Stellen Sie sicher, über Ihre Anforderungen

    Viele Benutzer haben den Mythos aufrechterhalten, dass es immer besser ist, ein leistungsfähigeres Tool zu kaufen. In Wirklichkeit ist der Fall jedoch etwas anderes.Anstatt jemandem zufällig zu folgen, ist es besser, zuerst Ihre Bedürfnisse zu kennen und dann zu entscheiden, welcher Kompressortyp am besten zu Ihrem Zweck passt. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Projekt so viel Strom benötigt.

    Ehrlich gesagt können die meisten Handwerker ihre Aufgaben problemlos mit einem einstufigen Kompressor erledigen, da dieser stark genug ist, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Vor diesem Hintergrund wird empfohlen, den zweistufigen Luftkompressor nur dann zu verwenden, wenn in Zukunft einige größere Projekte auf Sie warten.

  • Platzbedarf

    Die zweistufigen Luftkompressoren sind nicht nur leistungsstark, sondern auch platzsparend und schwerer. Daher ist es unbedingt erforderlich, den relativen Platzbedarf für die Installation des Luftkompressors zu berücksichtigen.Wenn Sie nicht viel Platz in Ihrer Werkstatt haben, ist es sicherer, den einstufigen Kompressor zu kaufen, da es dann einfach ist, das System von einem Ort zum anderen zu bewegen (je nach Situation).
  • Preis versus Leistung

    Die einstufige ist eine budgetfreundliche Wahl. Der eigentliche Lkw besteht jedoch darin, den zu kaufen, bei dem sich Preis und Leistung ausgleichen.Während einige Leute mit dem Markennamen arbeiten, entscheiden sich andere für die preiswerten Luftkompressormodelle „außerhalb der Marke“. Das Gute an den renommierten Marken ist, dass ihre Produkte (meistens) vergleichsweise länger halten. Wenn Sie außerdem eine große Garantie für Ihren Kompressor erhalten, lohnen sich Ihre Kosten bereits.

Schneller Blick auf unsere Top-Auswahl

EINSTUFIGER LUFTKOMPRESSOR

CRAFTSMAN Luftkompressor CMEC6150K

California Air Tools CAT-20015HP

Kommt mit 13 Stück Zubehör-Kit

Kraftvoll

Minimale Geräuschentwicklung

Unser Lieblings-Einstufen-Luftkompressor

einstufiger Luftkompressor

Wenn Sie sich bereits für einen einstufigen Luftkompressor entschieden haben, entscheiden Sie sich für den CRAFTSMAN CMEC6150K Luftkompressor. Dieses Modell hat eine Lufttankkapazität von 6 Gallonen, eine hohe Manövrierfähigkeit bei mäßigem Geräuschpegel. Das Paket enthält ein 13-teiliges Zubehör-Kit. Das Produkt ist zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich und gleichzeitig eine vielseitige Option für Handwerker. Das Zubehör-Kit bietet Ihnen fast alles, was Sie benötigen, um sofort mit Ihrem neuen einstufigen Luftkompressor zu arbeiten.

Hinweis: Es ist derzeit auf amazon.com nicht verfügbar. Sie können also auf einigen anderen relevanten Websites nachsehen oder warten, bis sie auf Lager sind.

Unser bevorzugter zweistufiger Luftkompressor

Wenn Sie eine Werkstatt betreiben, die an Großprojekten arbeitet oder eine kontinuierliche Stromversorgung benötigt, entscheiden Sie sich für California Air Tools CAT-20015HP. Es ist ein extrem leises, spermaölfreies System, das 1,5 PS liefert und eine Lufttankkapazität von 20 Gallonen mit 175 Pfund pro Zoll Quadrat hat.

Fazit

Welches ist besser zwischen den beiden? Nun, es gibt keine so allgemein eindeutige Antwort darauf, da beide in Bezug auf bestimmte Bedürfnisse die besten sind. Außerdem kann die Präferenz von Benutzer zu Benutzer stark variieren, abhängig von den Vor- und Nachteilen beider Kompressortypen. Es hängt also ausschließlich von den Projektanforderungen des jeweiligen Käufers ab, an die man sich halten soll.

READ  How to Grow Alpine Strawberries
%d bloggers like this: