So richten Sie WordPress E Mail Protokolle (und E Mail Protokolle …

Möchten Sie E Mail Protokolle auf Ihrer WordPress- oder WooCommerce-Website einrichten?

Mit E Mail Protokollen können Sie E-Mails überwachen, die von der WordPress-Site an Benutzer gesendet werden. Auf diese Weise können Sie Fehler beheben und den Status von E-Mail-Benachrichtigungen überprüfen, die über die WordPress-Website gesendet werden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WordPress-E-Mail-Protokolle und WooCommerce-E-Mail-Protokolle einfach konfigurieren können.

Nachdem Sie dieses Tutorial befolgt haben, können Sie E-Mail-Protokolle direkt aus Ihrem WordPress-Administrationsbereich in einem leicht verständlichen Format anzeigen.

So richten Sie E-Mail-Protokolle in WordPress und WooCommerce ein

Warum E Mail Protokolle in WordPress oder WooCommerce einrichten?

Unabhängig davon, ob Sie eine Website für kleine Unternehmen mit WordPress oder einem WooCommerce-Shop betreiben, sendet WordPress automatisch bestimmte E-Mail-Benachrichtigungen an Ihre Benutzer.

Auf einer typischen WordPress-Site umfassen diese E-Mails E-Mails zum Zurücksetzen von Passwörtern, Benachrichtigungen über neue Benutzer, Benachrichtigungen über Kennwortänderungen, WordPress-Kommentare und Aktualisierungsbenachrichtigungen.

Wenn Sie auch einen Online-Shop haben, ist E-Mail noch wichtiger. WooCommerce sendet regelmäßig Kundenbelege, Bestelldetails, Benachrichtigungen über neue Bestellungen und Benutzerkonten-E-Mails.

Wie Sie sehen können, sind E-Mail-Benachrichtigungen für die ordnungsgemäße Funktion Ihrer Website und die bestmögliche Benutzererfahrung von entscheidender Bedeutung.

Sie müssen sicherstellen, dass diese E-Mails in den Posteingang der Benutzer gelangen und nicht verschwinden oder in Spam enden.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen geeigneten SMTP-Dienstanbieter zu verwenden, um die Zustellung der E-Mail sicherzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zur Fehlerbehebung bei WordPress, wenn keine E-Mails gesendet werden.

Sie möchten auch sehen, welche E-Mails an wen gesendet werden. Auf diese Weise können Sie E-Mail-Aktivitäten verfolgen, die in verschiedenen Situationen nützlich sind.

Im Folgenden sind einige Situationen aufgeführt, in denen die E-Mail-Registrierung hilfreich ist:

  • Stellen Sie sicher, dass E-Mail-Benachrichtigungen sofort zugestellt werden
  • Verfolgen Sie Ihre WordPress-Kontaktformular-Plugin-E-Mails
  • Sie können sehen, ob E-Mails, die über ein Plugin gesendet werden, funktionieren
  • Verfolgen Sie die Benutzeraktivität mithilfe von E-Mail-Protokollen
  • Verfolgen Sie die Benutzeraktivität, wenn Sie eine Mitgliederseite betreiben oder Online-Kurse verkaufen
  • Verfolgen Sie Ihre WooCommerce-Kundenbestellungen, Quittungen und E-Mail-Benachrichtigungen
See also  4 besten Live-Chat-Plugins für WordPress

Schauen wir uns an, wie Sie ganz einfach E-Mail-Registrierungen auf Ihrer WordPress- oder WooCommerce-Website einrichten können.

Richten Sie E Mail Protokolle in WordPress und WooCommerce ein

In diesem Tutorial verwenden wir das SMP WP Mail-Plugin. Es ermöglicht Ihnen das Senden von WordPress-E-Mails mit jedem SMTP-Dienstanbieter, einschließlich Google Mail, Outlook, SendGrid, Amazon SES usw.

So funktioniert WP Mail SMTP

Schritt 1. Installieren und konfigurieren Sie WP Mail SMTP

Als erstes müssen Sie das SMP WP Mail-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung müssen Sie besuchen WP Mail SMTP »Konfiguration Seite zum Konfigurieren der Plugin-Einstellungen.

Zunächst müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel eingeben. Sie finden diese Informationen in Ihrem Konto auf der WP Mail SMP-Website.

WP Mail SMTP-Lizenzschlüssel

Kopieren Sie einfach Ihren Lizenzschlüssel, fügen Sie ihn ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Überprüfen.

Danach müssen Sie im Abschnitt Mailer nach unten scrollen, um auszuwählen, wie Sie Ihre WordPress-E-Mails senden möchten.

WP Mail SMTP funktioniert mit jedem SMTP-Dienst. Es bietet einfache Konfigurationsoptionen für die beliebtesten SMTP-Dienstanbieter wie Google Mail, Outlook, Sendinblue, Mailgun, Sendgrid, Amazon SES oder andere SMTP-Dienste.

Anzeige auswählen

Wenn Sie auf die Anzeige klicken, werden Sie aufgefordert, sie zu konfigurieren.

Die Standardoption ist in PHP Mailer festgelegt. Wir empfehlen, es nicht zu verwenden, da es nicht zuverlässig ist. Da die meisten WordPress-Hosting-Server für E-Mails nicht richtig konfiguriert sind, bedeutet diese Option, dass Ihre WordPress-E-Mails niemals in den Posteingang oder den Spam-Ordner der Benutzer gelangen.

Wir empfehlen die Verwendung eines Anbieters wie SendinBlue oder Mailgun, der für die beste E-Mail-Zustellung optimiert ist.

Wenn Sie als E-Mail-Option Anderes SMTP auswählen, müssen Sie die SMTP-Einstellungen angeben, die Sie auf der Website Ihres SMTP-Dienstanbieters erhalten.

  • SMTP-Host – SMTP-Hostadresse, die im Allgemeinen wie folgt aussieht: smtp.yoursmtpserver.com
  • Verschlüsselung – normalerweise SSL oder TLS
  • SMTP-Port: normalerweise 465
  • Authentifizierung: Aktivieren Sie die Authentifizierung
  • Benutzername – Der von Ihrem SMTP-Dienst bereitgestellte Benutzername ist normalerweise Ihre E-Mail-Adresse.
  • Passwort: Passwort für Ihren SMTP-Dienst
See also  So beschleunigen Sie Ihre WordPress-Site

Ein weiterer SMTP-Dienstanbieter

Klicken Sie nach Eingabe Ihrer E-Mail-Anmeldeinformationen auf die Schaltfläche “Einstellungen speichern”, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Bonus: Es ist wichtig, eine professionelle geschäftliche E-Mail-Adresse zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails vertrauenswürdig sind.

Schritt 2. Aktivieren Sie die E Mail Registrierungsfunktion

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Einstellungen im WP Mail SMTP-Plugin konfiguriert haben. Es ist Zeit, die E-Mail-Registrierungsfunktion zu aktivieren.

Wechseln Sie auf der Seite mit den Plugin-Einstellungen zur Registerkarte “E-Mail-Registrierung” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option “Registrierung aktivieren”.

Aktivieren Sie E-Mail-Protokolle

Mit der E-Mail-Protokolloption werden allgemeine Informationen und Informationen zur Fehlerbehebung für jede E-Mail-Nachricht gespeichert. Einschließlich Datum und Uhrzeit, Betreff, E-Mail-Status, E-Mail-Adressen von Absender und Empfänger, BCC und CC, Anhänge usw.

Mit dem Plugin können Sie auch vollständige WordPress-E-Mail-Registrierungen aktivieren. Es wird nicht empfohlen, vollständige E-Mail-Protokolle zu aktivieren, da dadurch alle E-Mail-Inhalte, einschließlich privater oder vertraulicher Informationen in der WordPress-Datenbank, als einfacher Text gespeichert werden.

Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche “Einstellungen speichern” zu klicken, um Ihre Änderungen zu speichern.

Schritt 3. Testen Sie die WP Mail SMTP Einstellungen

Nachdem Sie das WP Mail SMTP-Plugin eingerichtet haben, versuchen wir sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert.

WP Mail SMTP erleichtert diesen Schritt. Gehen Sie zur Seite mit den Plugin-Einstellungen WP Mail SMTP »Konfiguration Seite und wechseln Sie zur Registerkarte “E-Mail-Test”.

Testen Sie die SMTP-E-Mail-Einstellungen von WordPress

Geben Sie von hier aus einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “E-Mail senden”.

Das Plugin sendet nun eine Test-E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Anschließend wird der Zustellstatus der E-Mail auf dem Bildschirm angezeigt.

Email wurde erfolgreich Versendet

Schritt 4. Zeigen Sie Ihre E Mail Protokolle in WordPress an

Sie können Ihre WordPress-E-Mail-Protokolle jederzeit anzeigen, ohne den WordPress-Administrationsbereich zu verlassen.

See also  🥇 Hinzufügen von Registerkarten zu WordPress Posts und Seiten ✅

Nur ve a WP Mail SMTP »E Mail Registrierung Seite. Sie sehen das Protokoll mit einer Liste von Einträgen, seit Sie das E-Mail-Protokoll aktiviert haben.

E-Mail-Protokolleinträge

Um die Details des Beitrags anzuzeigen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf den Link “Anzeigen” darunter. Dadurch wird der E Mail Protokolleintrag mit einer Detailansicht geöffnet.

E-Mail-Protokolleintrag

Sie können die Suchfunktion auch verwenden, um Einträge nach E Mail Adresse, Betreff und Überschriften oder nach Inhalt zu finden (wenn Sie die Inhaltsprotokollierung aktiviert haben).

Sie können auch alte Einträge aus Ihrem E Mail Protokoll löschen. Sie können den Link “Löschen” für jeden Eintrag verwenden, um einen einzelnen Eintrag zu löschen.

Sie können auch mehrere Einträge auswählen und auf das Dropdown-Menü Massenaktionen klicken, um „Entfernen“ auszuwählen und auf die Schaltfläche Übernehmen zu klicken.

Löschen Sie E-Mail-Protokolleinträge in WordPress

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Einrichten von WordPress E Mail Registrierungen und WooCommerce E Mail Registrierungen zu lernen. Sie können auch unseren Leitfaden zur Überwachung der Benutzeraktivität in WordPress mit Sicherheitsüberwachungsprotokollen lesen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal, um WordPress-Tutorial-Videos anzusehen. Sie finden uns auch auf Twitter und Facebook.