en English
ar Arabiczh-CN Chinese (Simplified)nl Dutchen Englishfr Frenchde Germanit Italianpt Portugueseru Russianes Spanish

Welches ist das richtige Werkzeug für Ihre Bedürfnisse

Eine Dekupiersäge ist ein sperriges, stationäres Werkzeug mit einem integrierten Tisch, auf das das Werkstück gelegt wird, um das empfindliche Sägeblatt zu durchschneiden. Andererseits ist eine Stichsäge ein Handwerkzeug, das auf die Oberfläche des Arbeitsmaterials gebracht wird, um es zu schneiden, anstatt umgekehrt. Diese Art von Säge ist auf dem Markt üblicher und im Vergleich zu einer Dekupiersäge effizienter und praktischer.

Puzzle hat jedoch ein breiteres Anwendungsspektrum, das eine Dekupiersäge nicht weniger von ihrer Tugend macht. Eine Dekupiersäge hat ihren Bedarf in fast jeder professionellen Holzbearbeitungswerkstatt. Darüber hinaus bieten sie eine Reihe von Vorteilen, abgesehen davon, dass sie Aufgaben ausführen können, die andere Tools möglicherweise nicht ausführen.

Dekupiersäge gegen Stichsäge: Ihre Anwendungen

LAUBSÄGE

EIN Dekupiersägen ist ein spezielles Holzbearbeitungswerkzeug, das hauptsächlich zum Erstellen feiner und komplizierter Muster auf jedem Werkstück verwendet wird. Die Dicke dieses Materials sollte jedoch nicht mehr als 2 Zoll betragen. Mit dem winzigen, dünnen Sägeblatt einer Dekupiersäge können Sie das Werkstück bequem drehen und auf dem kreisförmigen Cent handhaben. Die Säge schneidet in 90-Grad- und wellenförmigen, scharfen Winkeln.

Eine Dekupiersäge ist ein leises Gerät, was ihr Pluspunkt bei längeren Schneidarbeiten ist. Darüber hinaus erzeugt dieser Sägetyp nicht viel Staub und ist relativ sicherer. Wenn Sie ein Anfänger in der Holzbearbeitung sind, wird es Ihnen sicherlich Spaß machen, mit dieser Säge zu arbeiten.

Dinge, die nur mit einer Stichsäge möglich sind, sind 3D-Fraktal- und Stichschnitte (dh Schnitte von innen nach außen), Intarsien (collageartiges Schnittmuster) und Intarsien. Alle diese Arten von Holzkunst erfordern ein äußerst feines Schneiden, wodurch Raum für Kreativität und Kunstfertigkeit bleibt. Der Nachteil einer Dekupiersäge ist, dass sie viel Platz beansprucht, da sie groß ist. Außerdem haben sie in den Werkstätten der Enthusiasten oder Bastler keine praktischen Anforderungen. Diese Spezialwerkzeuge sind nur hochqualifizierten Holzhandwerkern vorbehalten.

READ  Beste Flammenglühbirne Test für einen realistischen Effekt in Ihrem Außenlicht

Im Gegenteil, die Puzzle ist ein One-Stop-Gerät, der Alleskönner für jeden Holzarbeiter. Außer dem Akku-Bohrer, Tisch und / oder Kreissägeusw. ist die Dekupiersäge ein weiteres solches Werkzeug, das in einem Holzgeschäft weit verbreitet ist. Bei jeder Art von Schneidarbeiten besteht die maximale Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Arbeit mit einer Stichsäge erledigen. Der einzige Nachteil eines Puzzles (wenn Sie es so betrachten) ist, dass es sich um ein Freihand-Rohwerkzeug handelt, das keine Schnitte liefert, die so fein und präzise sind wie eine Dekupiersäge. Eine Stichsäge ist ein perfektes Gerät zum Schneiden von Kunststoff, Metall, Schaum, Holz, PVC und mehr. Davon abgesehen können Kurven und Kreise oder ungerade Schnittmuster erstellt werden, die mit einer Kreis- oder Tischkreissäge überhaupt nicht möglich sind.

Dekupiersäge oder Stichsäge: Welche ist die bessere Wahl?

Wenn Sie nach einer Säge suchen, die nur Ihren Hobbys im Bereich Holzbearbeitung entspricht, oder um Ihrem Werkstattinventar nur ein neues Werkzeug hinzuzufügen, sollten Sie auf jeden Fall eine Stichsäge verwenden. Es ist von hohem Gebrauchswert, da Sie mit einer Stichsäge jede praktische Anforderung erfüllen können.

Wenn Sie eine kreative Person sind, die gerne verschiedene künstlerische Fähigkeiten mit dem Werkstück ausprobiert, dann entscheiden Sie sich für eine Dekupiersäge. Ein Heimwerker mit solchen Interessen sollte diese Art von Werkzeug auch verwenden, um attraktive Meisterwerke aus Holz, Metall oder anderen Materialien herzustellen.

Hinweis: Stellen Sie vor dem Kauf einer Dekupiersäge sicher, dass in Ihrer Werkstatt genügend Platz für die Installation vorhanden ist.

Möchten Sie eine kaufen? Hier sind einige Top-Tipps

Top Dekupiersägen:

1. DeWalt DW788 20 ”variable Geschwindigkeit

DeWalt DW788 20 ”variable Geschwindigkeit

DeWalt DW788 Dekupiersäge ist eine teure Wahl für Investitionen, gefolgt von einer garantierten Qualität. Dieses Elektrowerkzeug ist unglaublich sauber im Schneidvorgang. Sie können jedes einfachere bis filigrane und komplizierte Design auf das Werkstück schnitzen. Ganz zu schweigen davon, dass diese Dekupiersäge eine unübertroffene Schnittqualität bietet.

2. Delta Power Tools 40-694 20-Zoll-Dekupiersäge

Delta Power Tools 40-694 20-Zoll-Dekupiersäge

Delta Power Tools 40-694 Dekupiersäge ist wieder eine kostspielige Option. Trotz seines hohen Preises ist das Werkzeug aufgrund seiner Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit auf dem Markt weit verbreitet. Die Qualität ist erstklassig und ergonomisch gestaltet, um sowohl Anfängern als auch Laien die Verwendung zu erleichtern, wenn die Kosten nicht bar sind.

Top Puzzles:

Bosch JS470E Stichsäge

Bosch JS470E Jigsaw ist ein hochwertiges Freisprechwerkzeug zum Schneiden, das innerhalb eines erschwinglichen Budgets angeboten wird. Insgesamt ist es ein einfaches, aber unglaublich benutzerfreundliches Gerät mit einem einfachen Klingenwechselsystem. Die variable Geschwindigkeitsregelung der Säge macht dieses Puzzle-Modell zum gefragtesten Holzbauer.

2. DeWalt DCS331M1 20V MAX Akku-Stichsäge

DeWalt DCS331M1 20V MAX Akku-Stichsäge

DeWalt DCS331M1 Puzzle ist im Vergleich zu seinen Gegenstücken etwas teuer. Es ist jedoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Portabilität, Handhabung und Bequemlichkeit. Darüber hinaus verleiht das schnurlose Arbeiten diesem Werkzeug eine weitere Tugend. Das Gerät wird von einer 20-V-MAX-Batterie gespeist und lässt Sie mit nur einer einzigen Ladung stundenlang ohne Pause mit diesem Gerät arbeiten. Sie erhalten 3 Abschrägungsgradoptionen (15 °, 30 ° und 45 °), 4 variable Geschwindigkeitseinstellungen und ein Staubgebläse, um während des Schneidens eine sauberere und sichtbare Sichtlinie zu erhalten.

Fazit

Eine Dekupiersäge oder eine Stichsäge, die beide hauptsächlich für gebogene Schnitte verwendet werden. Eine Stichsäge ist jedoch aufgrund ihrer kompakten Größe und der Freisprechfähigkeit die am häufigsten verwendete von beiden. Wie oben erwähnt, können Sie mit einer Stichsäge im Vergleich zu einer Dekupiersäge eine Reihe anderer allgemeiner Anwendungen ausführen. Eine Dekupiersäge ist eher für kleinere Schneidarbeiten geeignet, die Komplexität und weniger Schnitte im Projekt erfordern.

READ  Bester Slow Speed ​​Tischschleifer zum Schärfen

Die Kunst und das Design mit präzisen, kleinen Schnitten machen Sie normalerweise mit einer Dekupiersäge. Darüber hinaus macht eine erstklassige Dekupiersäge solche Schneidaufgaben einfacher und bequemer. Beide sind also gleichermaßen vorteilhaft, vorausgesetzt, Sie wissen, welche Sie für Ihre Projekte benötigen.

%d bloggers like this: